Weihnachtsmarkt in Euskirchen 2021

Das Team von „Das Krippenhaus” verabschiedet sich
vom Euskirchener Winterzauber-Weihnachtsmarkt

Aber wir sind weiterhin für Sie da!

Weihnachten in Mexiko Foto: Klaus Klütsch, nordsuedfahrt.de

Liebe Besucher und Freunde von „Das Krippenhaus”,
liebe Kunden unseres ehemaligen Verkaufsstandes auf der Berliner Straße,

mit dem Winterzauber-Weihnachtsmarkt des Jahres 2020 wollten wir uns nach über 25 Jahren, in denen wir in Euskirchen an verschiedenen Stellplätzen unser Sortiment an Krippenfiguren und Krippenzubehör angeboten haben, von Ihnen verabschieden.

Leider hat die Corona-Pandemie unser Land und auch die restliche Welt immer noch fest im Griff. Wir alle haben die Hoffnung, bald wieder ein normales Leben führen zu können. So ist unter Umständen bei einem schlechten Verlauf der Pandemie damit zu rechnen, dass wir auch zum Jahresende 2021 noch mit erheblichen Einschränkungen leben müssen und auch wegen der Flutkatastrophe die Ausrichtung von Weihnachtsmärkten nicht oder nur unter bestimmten Maßnahmen abgehalten werden können.

Unabhängig vom ausgefallenen „Winterzauber” Weihnachtsmarkt 2020 in Euskirchen hatten wir schon im Vorfeld die Entscheidung getroffen, dass dies für uns die letzte Teilnahme beim Euskirchener Weihnachtsmarkt werden sollte.

Unser eigener Hof-Weihnachtsmarkt

So sind wir in diesem Jahr neue Wege gegangen und präsentieren unser Krippensortiment während der Adventszeit 2021 jeweils am Freitag, Samstag und Sonntag auf unserem Innenhof in zwei kleinen Verkaufsständen und einer kleinen Krippenausstellung in unserem Gartenhäuschen auf dem Innenhof unseres Hauses auf der Unitasstraße 93 in Euskirchen und versuchen, ein wenig weihnachtliches Ambiente auf kleinem Raum zu bieten.

Die Vorbereitungen für die „1. Euskirchener Hofkrippe” wurden pünktlich abgeschlossen, die beiden Stände sind aufgebaut und dekoriert und unser kleiner Ausstellungsraum bietet Ihnen die Möglichkeit, um sich in Ruhe unsere Krippenställe mit den Figuren und dem Krippenzubehör anzuschauen. Vielleicht schauen auch Sie mal unverbindlich bei unserer Hofkrippe vorbei?

1. Euskirchener Hofkrippe

An allen vier Adventswochenenden im Jahr 2021 präsentieren wir von Freitag bis einschließlich Sonntag jeweils in der Zeit von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr unser reichhaltiges Sortiment auf unserer kleinen Hofkrippe in Euskirchen:

Termine Hochwertige, holzgeschnitzte Krippenfiguren aus dem Hause Ulrich Perathoner sowie der Holzschnitzerei Rino WOODART, beide aus dem Grödnertal in Norditalien, sowie eine kleine Auswahl mit Ankleidekrippen,

Krippenfiguren aus Marmolina und Polyresin,

Krippenställe von einfachen Stroh- und Korkställen bis hin zu hochwertigen Krippen aus Holz, die in deutscher Handwerkskunst hergestellt werden,

Krippenzubehör in großer Auswahl,

Hochwertige Räucherstäbchen aus Indien

sowie die beliebten Räucherkegel von Heaven Scent.

Unser Vorhaben ist nun in die Tat umgesetzt und wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Mini-Weihnachtsmarkt „1. Euskirchener Hofkrippe”.

Hilfsgruppe EifelNeben unseren weihnachtlichen Aktivitäten haben wir uns noch etwas Besonderes einfallen lassen.

Wir möchten unseren Besuchern gerne Kaffee oder wahlweise auch ein Kakaogetränk und Weihnachtsgebäck kostenlos anbieten. Wir stellen stattdessen eine kleine Spendenbox auf mit der Bitte um einen kleinen Obolus von den Besuchern als Spende für einen guten Zweck.

Die Spenden werden dem Verein Hilfsgruppe Eifel – Hilfe für krebskranke Kinder e.V. zugutekommen.

EC-KarteCOVID-19: Aufgrund der aktuellen Lage bezüglich Corona sehen wir uns gezwungen, auf der Hofkrippe die 2G-Regel anzuordnen - Geimpft und/oder genesen. Der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen sollte immer einhalten werden. Obwohl wir uns unter freiem Himmel befinden, besteht Pflicht zum Tragen eines Mundnasenschutzes. Hand-Desinfektion wird von uns angeboten. Sollten sich die Bestimmungen zur Verhinderung einer Corona-Infektion in der Adventzeit ändern, werden wir dies selbstverständlich berücksichtigen. Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Nachweis und den Personalausweis mitzubringen.

EC-Karte: Selbstverständlich können Sie ggf. Ihre Einkäufe neben Barkauf auch kontaktlos mit Ihrer EC-Karte begleichen.

Bleiben Sie gesund!

Wilfried Gerdsmann
Das Krippenhaus
im Dezember 2021

Euskirchener Weihnachtsmarkt

Rückblick

Im Jahr 1993 konnten wir durch einen Zufall die Teilnahme am Euskirchener Weihnachtsmarkt realisieren, wo wir zunächst mit einem kleinen Verkaufsstand mit vier Metern Frontlänge in der Klosterstraße gegenüber der ehemaligen Bäckerei Nipp standen.

Der Gewerbeverein Pro Euskirchen e. V. vergab uns im Jahr 1995 den 1. Preis für den schönsten Stand auf dem Euskirchener Weihnachtsmarkt.

Unsere Planungen sahen sehr bald nach einer möglichen Erweiterung durch den Bau des Kinocenters „Galleria” aus, wo wir mit der Eröffnung auf dem großen Vorplatz zunächst eine Erweiterung auf fünf Meter Frontlänge vornehmen konnten und bis zum letzten Umzug im Jahr 2007 zur Berliner Straße, Ecke Neustraße, von zuletzt sechs Meter auf nunmehr großzügige acht Meter Frontlänge erweitern konnten. Hier war nun genügend Platz, um auch ausgefallene Krippenpräsentationen zeigen zu können.

Unvergessen bleibt der Bau unserer Eifelkrippe nach dem Vorbild eine Hauses aus Mechernich-Vussem.

So sind wir diesem Standort bis zum letztjährigen Markt treu geblieben, der vor zwei Jahren mit der Bezeichnung „Winterzauber” weitergeführt wurde.

Wir möchten ab diesem Jahr 2021 neue Wege gehen und präsentieren uns im Advent mit unserem Krippensortiment und Krippenzubehör als auch mit den Räucherartikeln im Hof unseres Hauses in der Unitasstraße 93 in Euskirchen. Im Innenhof werden wir an zwei kleinen Verkaufsbuden unser Sortiment anbieten und versuchen, mit unserer Hofkrippe ein wenig weihnachtliches Ambiente auf kleinem Raum zu präsentieren.

Impressionen aus den vergangenen Jahren